Realschule Halden

Unsere Schule

Leitidee

Die Schulgemeinschaft der Realschule Halden möchte, dass die Schülerinnen und Schüler sich in einer gewalt- und angstfreien Atmosphäre selbstverantwortlich und in Verantwortung für den anderen in einer sich ständig wandelnden Welt qualifizieren.

Hagener Flashmob ein voller Erfolg

Der Hagener Flashmob war für alle Beteiligten ein voller Erfolg. Voller Vorfreude und Aufregung gingen neun Schülerinnen aus der Klasse 7a als Vertreterinnen unserer Realschule Halden am Dienstagmorgen zum Ischelandstadion. Als wir ankamen und wir uns auf unserem zugeteilten Platz nochmal schnell die Schritte in Kurzform ins Gedächtnis holten, wurden wir prompt vom WDR gefilmt und interviewt. Dann ging es los mit einem gemeinsamen Aufwärmprogramm von der Tribüne. Als alle Schulen vollständig auf ihren Plätzen standen, ging es los: 1700 Schülerinnen und Schüler von der Grundschule bis zur weiterführenden Schule tanzten und sangen den Hagener Flashmob! Nach einem zweiten Durchgang im Sonnenschein gingen alle Tänzerinnen und Tänzer stolz und mit der kleinen Hoffnung nun durch das Fernsehen berühmt zu werden zurück zur Schule.

Hier ein paar Impressionen von dem Tag

https://www1.wdr.de/fernsehen/lokalzeit/dortmund/videos/video-lokalzeit-dortmund—118.html

Geplante Wiedereröffnung unserer Cafeteria

Es ist bald soweit!

Nach der langen Schließung unserer Cafeteria planen wir nun endlich die zeitnahe Wiedereröffnung. Glücklicherweise konnten wir Frau Völk gewinnen, die die Cafeteria nach den Herbstferien auf Honorarbasis leiten wird. Dabei erhält sie ehrenamtliche Unterstützung durch Eltern und Schülerteams. Die geplanten Öffnungszeiten sind Mo – Do jeweils in den ersten Pausen.

 

Ein voller Erfolg: Das Fuß- und Völkerballturnier

Am Donnerstag, 23.06.2022, fand das Fußball- und Völkerballturnier der Schule im Ischelandstadion statt.
Es wurde dieses Mal von der Fachschaft Sport vorbereitet und zusammen mit allen Kolleg*innen durchgeführt.
Auch einige Eltern waren anwesend und haben ebenfalls geholfen oder die Schüler*innen angefeuert.
Trotz des warmen Wetters hatten die Schüler*innen viel Spaß und die ein oder andere Wasserschlacht fand ebenfalls statt.
Die Schiedsrichter wurden von den Acht- und Neuntklässlern gestellt, die teilweise sogar früher gekommen sind, um die Spiele der 5er und 6er zu pfeifen.
Auch wenn die ein oder andere Klasse mit den Schiedsrichterentscheidungen nicht immer zufrieden war, haben diese ihre Sache insgesamt sehr gut gemacht. Danke dafür!!!
Nun zu den Platzierungen:
 
Bei den 5ern und 6ern:
Völkerballturnier:
1. Platz: Klasse 6a
2. Platz:  Klasse 5b
 
Fußballturnier:
1. Platz:Klasse 6a
2. Platz: Klasse 5b
 
Bei den 7ern bis 9ern:
Völkerballturnier:
1. Platz: Klasse 8c???
2. Platz: Klasse 8b
 
Fußballturnier:
1. Platz: Klasse 9a
2.Platz: Klasse 8b

 

_________________________________________________________________________________________________________

 


Am Freitag, 17. Juni 2022 erhielten unsere Zehntklässlerinnen und Zehntklässler in einer feierlichen Veranstaltung ihre Abschlusszeugnisse. 

Endlich konnten wir wieder in gewohntem Rahmen unseren 10. Jahrngang verabschieden. In der wunderbar geschmückten Aula der Heinrich Heine Realschule folgten die Eltern, Familen und Freunde – aber auch das gesamte Lehrerkollegium dem Programm des Festes. Alle drei Klassen hatten Programmpunkte vorbereitet, die die Reden unserer Schulleiterin Frau Tollkötter, der Klassenlehrer*innen Herrn Vollberg, Frau Blumenhofen und Frau Veljovic sowie Frau Escher und den Klassensprechern der jeweiligen Klassen einrahmten.

Viele Schülerinnen und Schüler verlassen unsere Schule mit der Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe, viele andere erhalten die Fachoberschulreife.  Dementsprechend sehen auch die nächsten Schritte der Schulabgänger*innen aus. Viele besuchen die Hagener Berufskollegs, Gymnasien oder Gesamtschulen, um dort ihr Abitur oder Fachabitur abzulegen, andere beginnen eine Ausbildung. 

Die gesamte Schulgemeinschaft gratuliert allen Schülerinnen und Schülern zu ihren Abschlüssen und wünscht ihnen für ihren weiteren Lebensweg alles erdenklich Gute und viel Erfolg. 

_________________________________________________________________________________________________________

Der Krieg in der Ukraine beschäftigt die gesamte Schulgemeinschaft der Realschule Halden sehr. Fragen, Sorgen und Ängste werden von den Schülerinnen und Schülern aller Jahrgangsstufen angesprochen. Den Krieg in der Ukraine thematisieren wir. Auf unterschiedliche Art und Weise haben wir unsere Solidarität und unser Mitgefühl zum Ausdruck gebracht.

Neu: Übersicht der Einsatzwagen der Hagener Straßenbahn

https://www.hst-hagen.de/fahrplan/schuelerverkehr